Archiv für April, 2010

Ergebnisse erstes Branchenhearing

Am 24.04.2010 war es, wie schon angekündigt, soweit. Am Rande der “Langen Nacht der Computerspiele” an der HTWK fand das erste Branchenhearing für Leipzigs Kreativwirtschaft statt. Fast 30 Akteure der Teilbranche -Software/Games Industrie- fanden sich zusammen und diskutierten mehr als 2 Stunden über die Bedürfnisse der Leipziger Software/Games Industrie.

Eigentlich war die Veranstaltung der Versuch einer SWOT-Analyse für Leipzig, gekommen sind wir aber nur bis zum “SWO”, das T mussten wir vorerst schuldig bleiben. Viele gute Hinweise und Vorschläge, aber vor allem viele Antworten auf viele Fragen, waren am Ende in einem mehr als 10.000 Worten zählenden Protokoll (welches aber noch nicht redigiert wurde und auch nicht über meinen blog verteilt wird :*) ).

Website(s) für Leipzigs Kreative

Wie schon beim letzten (oder war es der vorletzte) Webmontag angekündigt, muss etwas in Punkto Leipzigs Kreative im Web geschehen. Einige Initiativen sind bei erster Recherche schon ans Tageslicht gekommen. Ohne Vollständigkeit und nur um einige zu nennen http://www.kreatives-leipzig.de/, http://www.leipzig-verbindet.de/, http://www.smart-start-leipzig.de/,   oder http://www.startup-leipzig.de/, andere Initiativen und sites wiederum warten noch darauf entdeckt zu werden, da bin ich sicher.

Auch das EU-Projekt Creative Cities muss/möchte die Ergebnisse publizieren. Was also tun?

Erste Ideen wurden beim Webmontag schon besprochen Vernetzung, Akzeptanz der Vielfälltigkeit und API’s… in einem Workshop mit Leipzigs kreativer Webszene soll dies besprochen werden, die Terminfindung läuft (Ort: LE space, Zeit: tba). Die Idee: Problem auf den Tisch, Lösung andiskutieren, Co-worken, die besten Entwürfe in einem Wettbewerb antreten lassen, prämieren und umsetzen…

Branchenhearing – Was ist das denn?

Am 24.04.2010 ist es soweit, am Rande der Langen Nacht der Computerspiele an der HTWK Leipzig findet das Erstes von mehreren Branchenhearings statt. Hö? was ist das denn wird der geneigte Leser wissen wollen. Ganz einfach, man könnte es googeln und findet vielleicht diesen link oder man versteht dieses Hearing als Versuch eines Dialoges zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Auf alle Fälle wollen wir Fragen stellen und Antworten bekommen und dies eben am 24.04.2010 mit der Software/Games Branche Leipzigs…

Kreativwirtschaft der Versuch einer Definition

Was ist eigentlich Kreativwirtschaft? Ich glaube wenn man 3 Leute fragt, bekommt man 3 Antworten… und um alles noch komplizierter zu machen folgt Leipzig nun auch noch einer “eigenen” Definition die “Medien & Kreativwirtschaft” heißt.

Medien, um zu verdeutlichen, dass sich Leipzig immer noch als Medienstadt versteht und Kreativwirtschaft, um zu verdeutlichen, dass Leipzig als geheime Kreativhauptstadt (kommt nicht von mir (*; ) auch verstanden hat, die Szene als Wirtschaftskraft zu verstehen und anzusprechen.

guckst du hier

Hallo Blog-Welt!

So dass ist er nun, mein erster Artikel. Nun kann es ja losgehen, oder um es mit einem WordPress Zitat auszudrücken… “ So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!

Nach oben